TanzSkizzen. Eine künstlerische Hommage an Charlotte Salomon

TanzSkizzen begibt sich als Hommage an Charlotte Salomon auf eine interdisziplinäre und improvisierende Spurensuche jüdischer Geschichte.

Der Workshop soll dazu einladen, anhand bereits 2019/2020 entwickelter "Tanz-Skizzen" nun zusammen mit dem Pianisten und Komponisten Itay Dvori vertiefend auf explorative Spurensuche zu gehen, um gemeinsam innovative Formen künstlerischer Erinnerungsarbeit auszuloten. Die choreografische Werkstatt ist daher offen auch für neue tanz- und kulturbegeisterte Teilnehmer*innen, die sich auf diese Art von Begegnung mit jüdischer Geschichte und Identitätssuche(n) einlassen möchten.

Bildunterschrift: Gouache-Zeichnung Charlotte Salomons mit dem Titel "Nachwort" (Kopie: Ausgabe 2004/Prestel Verlag)Foto: Charlotte Salomon Foundation/Joods Historisch Museum
Download
Bildunterschrift: Itay DvoriFoto: Jakob Reinhardt
Download
Bildunterschrift: Bewegungsimprovisationen 2019 zu Bildszenen aus "Leben? Oder Theater?"Foto: Atelier für TanzKunst
Download
Bildunterschrift: Bewegungsimprovisationen 2019 zu Bildszenen aus "Leben? Oder Theater?"Foto: Atelier für TanzKunst
Download

Veranstalter

Atelier für TanzKunst
Wilhelm-Leuschner-Straße 4
76437 Rastatt
Deutschland
Telefonnummer Zentrale: 072221589740
Telefonnummer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: +49-(0)175 6891682
E-Mail-Adresse: k.stoye@tanzkunst.org

Veranstaltungen

23. bis 24.10.2021 | 10 bis 16.30 Uhr
Dialog | Workshop
Hochschule für Musik Karlsruhe
Übungsraum/CampusOne
Am Schloss Gottesaue 7
76131 Karlsruhe
Baden-Württemberg
Deutschland
Link zur Veranstaltung: https://www.tanzkunst.org