Subtile Selbstverständlichkeiten * Heimat.Europa.

In Görlitz gelingt es, mit neuem Blick künstlerische Antworten zu den vielen Fragen zum jüdischen Leben in Deutschland zu geben.

Es geht nicht darum, das „Jüdische” in den Vordergrund zu rücken, sondern die Kontexte, Blickwinkel und Lebenswirklichkeiten von (Foto-)Künstler*innen mit jüdischer Prägung und einem Bezug zu Deutschland für sich sprechen zu lassen.

Die künstlerische Auseinandersetzung stellt Fragen wie: „Was ist selbstverständlich?”, „Was bedeutet Heimat?, „Was bedeutet Europa?”. So lautet das Schwerpunktthema für das Fotofestival 2021 „Heimat.Europa.“„Heimat“ ist oftmals ein Konstrukt. „Heimat” besteht aus so vielem – etwa aus Gefühlen, Gerüchen, Gewohnheiten und Traditionen, verbunden mit einem festen Ort. Und was ist „heimatlos“?

Bildunterschrift: Heimat.Europa.Foto: FVKS
Download

Veranstalter

Förderverein Kulturstadt Görlitz-Zgorzelec e.V.
(FVKS)
Untermarkt 23
02826 Görlitz
Deutschland
Telefonnummer Zentrale: +49-(0)3581-767 83 25
Telefonnummer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: +49-(0)171-267 62 00
E-Mail-Adresse: contact@fvks.eu

Veranstaltungen

10.09. bis 31.10.2021 | 10 bis 18 Uhr
Ausstellung | Kunst
FVKS e.V.
FVKS ONE
Untermarkt 23
02826 Görlitz
Sachsen
Deutschland
Öffnungszeiten: Öffnungszeiten sind ab Anfang September 2021 auf der Website zu finden
Link zur Veranstaltung: https://goerlitz-zgorzelec.org
Eintritt frei