Room 28 Bildungsprojekt: BRUNDIBÁR und Theresienstadt

Im schleswig-holsteinischen Heide erarbeiten Schüler*innen eine Ausstellung über junge Menschen in Theresienstadt und führen die Kinderoper „Brundibár“ auf.

Das Room 28 Bildungsprojekt fördert eine zeitgemäße pädagogische Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und dem Völkermord an den europäischen Jüdinnen*Juden. Ausgehend von den persönlichen Erinnerungen der Überlebenden der Shoa geht es um die Bewahrung menschlicher Werte wie Toleranz, Bildung und Mitgefühl in einer lebensfeindlichen Zeit.

In enger Zusammenarbeit mit dem Gymnasium Heide-Ost wird die Ausstellung „Die Mädchen von Zimmer 28 “ in Heide (Schleswig-Holstein) gezeigt. Sie stellt das Konzentrationslager Theresienstadt mit vielfältigen thematischen Annäherungen in den Fokus und ist auch das Zentrum des Schuljahres. Die Einstudierung und Aufführung der Kinderoper Brundibár in enger Zusammenarbeit mit dem Schleswig-Holsteinischen Landestheater bildet den Abschluss des Projektes.

Bildunterschrift: Unterschrift der Kooperationsunterzeichnung des Gymnasiums Heide-Ost und der Schleswig-Holsteinischen Landestheater und Sinfonieorchester GmbH Foto: Gerhard Thomas, Leiter des Gymnasiums Heide-Ost
Download
Bildunterschrift: Unterschrift der Kooperationsunterzeichnung durch Generalintendantin Dr. Ute Lemm und Schulleiter Gerhard ThomasFoto: Gerhard Thomas, Leiter des Gymnasiums Heide-Ost
Download

Veranstalter

Schleswig-Holsteinische Landestheater und Sinfonieorchester GmbH
Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz 1
24768 Rendsburg
Deutschland
Telefonnummer Zentrale: +49-(0)4331-140 04 12
Telefonnummer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: +49-(0)4331-140 03 33

Veranstaltungen

29.09.2021 | 19.30 bis 21 Uhr
Bühne | Oper

Es singen und spielen Ayelet Kagan und weitere Solist*innen des Musiktheaters und Sinfonieorchesters des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters. Auch die Wahl-Flensburgerin Barbara Winkler, die für ihren mehr als 30-jährigen Einsatz für Integration und Frauenrechte mit der Bundesverdienstmedaille ausgezeichnet wurde, wird den Abend mitgestalten.

Stadttheater Flensburg
Große Bühne
Rathausstr. 22
24739 Flensburg
Schleswig-Holstein
Deutschland
Link zu digitalem Angebot: https://www.sh-landestheater.de
Info/Tickets: Tickets an der Theaterkasse Flensburg
Link zur Veranstaltung: https://www.sh-landestheater.de
Telefonische Ticketbestellung: +49-(0)461-233 88
30.09.2021 | 19.30 bis 21 Uhr
Bühne | Oper

Es singen und spielen Ayelet Kagan und weitere Solist*innen des Musiktheaters und Sinfonieorchesters des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters. Auch die Wahl-Flensburgerin Barbara Winkler, die für ihren mehr als 30-jährigen Einsatz für Integration und Frauenrechte mit der Bundesverdienstmedaille ausgezeichnet wurde, wird den Abend mitgestalten.

Stadttheater Rendsburg
Große Bühne
Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz 1
24768 Rendsburg
Schleswig-Holstein
Deutschland
Info/Tickets: Tickets über die Theaterkasse Rendsburg
Link zur Veranstaltung: https://www.sh-landestheater.de
Telefonische Ticketbestellung: +49-(0)4331-234 47