(Rad)Wanderweg "RadKulTour – Auf den Spuren jüdischen Lebens"

(Rad)Wanderweg "Auf den Spuren jüdischen Lebens"

Bildunterschrift: Ehemalige Synagoge Affaltrach. 1851 eingeweiht, 1938 schwer verwüstet, 1988 als Museum eröffnet.Foto: Hannah-Lea Wasserfuhr
Download

Veranstalter

Freundeskreis ehemalige Synagoge Affaltrach e.V.
Museum Synagoge Affaltrach
Untere Gasse 6
74182 Obersulm
Deutschland
Telefonnummer Zentrale: 071304045780
Telefonnummer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: 01718614876
Faxnummer: 07130450147

Veranstaltungen

01.08. bis 30.09.2021
Event/Festival | Event/Festival

Unser Projekt "RadKulTour" bietet eine geführte Radtour zu interessanten Stätten jüdischen Lebens im Landkreis Heilbronn. Wir werden verschiedene Orte (Ehemalige Synagogen, Wohnhäuser, Friedhöfe, etc.) besuchen und in die Lebenswelt von Jüdinnen und Juden vor der Shoa sichtbar und erlebbar machen.
Aufgrund der Maßnahmen bezüglich der Covid-19-Pandemie wird der konkrete Termin erst bekanntgegeben.

Museum Synagoge Affaltrach
Untere Gasse 6
74182 Affaltrach
Baden-Württemberg
Deutschland
Link zur Veranstaltung: https://www.synagoge-affaltrach.de/