"Jüdisch für alle" – 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Ein Online-Projekt bietet einer jungen Zielgruppe die Chance, die Vielfalt jüdischer Denk- und Kulturansätze darzustellen und altersgerecht zu diskutieren.

Groß ist die Vielfalt jüdischer Denk- und Kulturansätze, religiöser Inhalte, jüdischer Sozialethik, Geschichte und Gegenwart! Teilnehmer*innen verschiedener Altersgruppen zwischen fünf und 25 Jahren stellen die Themenfelder altersgemäß dar und diskutieren sie. Das Projekt ist als Online-Plattform konzipiert, ergänzt durch Präsenzveranstaltungen. Mit den Stichworten Shoa Education-Demokratiebewusstsein, in Anlehnung an das Konzept von Yad Vashem, einerseits, und der Darstellung der Diversität jüdischen Lebens in Geschichte und heute andererseits sollen so in zwei Strängen Online-Formate erstellt werden.

Bildunterschrift: Jüdisch für alleFoto: Richard Ernst
Download

Veranstalter

Egalitäre Jüdische Chawurah Gescher Freiburg e.V.
Liberale Jüdische Gemeinde Freiburg
Habsburgerstraße 90
79104 Freiburg
Deutschland
Telefonnummer Zentrale: +49-(0)761-707 57 33
Telefonnummer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: +49-(0)157-30 68 73 10
Faxnummer: +49-(0)761-70 77 28 40

Veranstaltungen

26.02.2021 | 15.45 bis 17 Uhr
Bühne | Theater

Sie können das Theaterstück online und live auf unserer Facebook-Seite sehen: www.facebook.com/juedisch.fuer.alle
Oder Sie können mit uns zusammen an unserer interaktiven Veranstaltung mit Quiz zur Vorführung teilnehmen. Bitte melden Sie sich hierfür per E-Mail an: info@jüdisch-für-alle.de. Dann erhalten Sie eine Zoom-Einladung.

Link zu digitalem Angebot: http://www.bubales.de/gescher
Link zur Veranstaltung: https://www.jüdisch-für-alle.de
Eintritt frei