Laßt die Lieder froh erschallen.Bildungsprojekt und Konzerttour von Kindern und für Kinder

Veranstalter

J-ArtEck Jugendbildungsstätte e.V.
Rathausstraße 17
10178 Berlin
Deutschland
Telefonnummer Zentrale: 03089996571
Telefonnummer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: 03089996571
E-Mail-Adresse: info@j-arteck.org

Veranstaltungen

29.12.2020 | 19 bis 20.30 Uhr
Dialog | Projektpräsentation

Am 29.12.20 fand im Rahmen des von #2021 JLID geförderten Projektes “Lasst die Lieder froh erschallen – Bildungsprojekt von Kindern und für Kinder” eine Kick Off Veranstaltung statt.

In dem Projekt “Lasst die Lieder froh erschallen” dreht sich alles um geflüchtete Kinder aus Osteuropa, die aufgrund von antijüdischen Pogromen ihre Heimat (teilweise allein) verließen und in den 1920er und 1930er Jahren in Berlin lebten. Wir möchten uns in dem Projekt gemeinsam mit Schulklassen der Lebensrealität dieser jüdischen Kinder annähern – dies wird uns durch das Kennenlernen und Erfahren von Musik, Kultur und Literatur gelingen.

Um einen Vorgeschmack auf die Inhalte des Projekts zu geben, sang Daniel Kahn zusammen mit seiner Frau Yeva und ihrem Sohn Leon Lapsker zwei Lieder, die ursprünglich von Abraham Reisen verfasst worden waren.

Im Mittelpunkt der Kick-Off Veranstaltung stand später ein Gespräch mit Dr. Elena Solominski, die uns als Kuratorin des Projektes Einblicke in dessen Ursprünge gab: So gibt es zwar bereits Forschung über Jüdinnen*Juden, die aus Osteuropa nach Berlin flohen, doch Kinder und Jugendliche besonders in den Fokus zu rücken ist eine Neuheit. Da auch der Verein “Kinderfreunde” und dessen Begründer Jacob Teitel (ein russischer Jurist, der in Berlin lebte) eine herausragende Rolle für die Projektkonzeption spielten, ließen wir es uns nicht nehmen die “Statuten den des Vereins Kinderfreunde”, die die Dichterin Mascha Kaléko schrieb, zu verlesen.

Im Nachgang gab es für das interessierte Publikum die Gelegenheit Nachfragen zu stellen und selbst Ideen einzubringen.

Wir freuen uns sehr, dass sich sogar Interessierte aus Großbritannien hinzuschalteten!

Das Team der J-ArtEck Jugendbildungsstätte dankt allen Zuschauer*innen, den Interessierten und Beitragenden – wie schön, dass wir dieses von Corona überschattete Jahr mit einer gelungenen Veranstaltung abschließen konnten.

Link zur Veranstaltung: https://www.j-arteck.org
Eintritt frei