Kultur wider das Vergessen e. V.

Eine Veranstaltungsreihe in Landsberg zeigt, dass jüdische Kultur lebendig ist und in die Zukunft blickt. Modernes und Traditionelles bekommen hier eine Bühne.

Kultur wider das Vergessen: Vor 75 Jahren sollte die jüdische Kultur aus Deutschland verbannt werden. Dass sie lebt, sich entwickelt und in die Zukunft blickt, soll diese Veranstaltungsreihe in Landsberg am Lech zeigen. Sie gibt nicht nur Klezmer und Chorgesang eine Bühne, sondern auch wenig bekannter klassischer Musik wie der von Viktor Ullmann und moderner israelisch-jüdischer Kultur, bildender Kunst und Musik. Die kreative Stadt Tel Aviv und israelische Künstler*innen aus Berlin sind Bestandteil des Programms.

Bildunterschrift: Andrea Pancur - Jüdische MusikFoto: Stephan Albrecht - Bürgervereinigung im 20. Jahrhundert e. V.
Download

Veranstalter

Bürgervereinigung Landsberg im 20. Jahrhundert e. V.
Roßmarkt 195 - c/o Hausverwaltung Albrecht
86899 Landsberg am Lech
Deutschland
Telefonnummer Zentrale: +49-(0)1590-673 48 21
Telefonnummer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: +49-(0)1590-673 48 21

Veranstaltungen

09. bis 17.11.2021 | 18 bis 23 Uhr
Bühne | Konzert