Jüdisches Leben in Sachsen-Anhalt. Kultur – Musik – Gelehrsamkeit

Bildunterschrift: Die Gröbziger Synagoge, Eingang und Kantorhaus Foto: https://www.jewiki.net/wiki/Datei:Gr%C3%B6bzigSynagoge.JPG (GNU-Lizenz für freie Dokumentation)
Download
Bildunterschrift: Thora-Rolle aus dem 14. Jahrhundert in der Marienbibliothek Halle (Saale)Foto: Marienbibliothek Halle (Saale)
Download
Bildunterschrift: Heinrich Julius Mühling, Magdeburger Gesänge zur Synagogen-Einweihung (1851), UmschlagblattFoto: Hebrew Union College Library, Birnbaum Collection
Download

Veranstalter

Historische Kommission für Sachsen-Anhalt e.V.
Franckeplatz
06110 Halle
Deutschland
Telefonnummer Zentrale: +49 (0)345 2127429
Telefonnummer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: +49 (0)345 2127429

Veranstaltungen

18. bis 19.11.2021 | 10 bis 17.30 Uhr
Dialog | Tagung
Franckesche Stiftungen Halle (Saale)
Freylinghausensaal
Franckestraße 1
06110 Halle (Saale)
Sachsen-Anhalt
Deutschland
Info/Tickets: Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei - Anmeldung erbeten.
Telefonische Ticketbestellung: +49-(0)345-21 27 429
Eintritt frei
18.11.2021 | 19 bis 21.30 Uhr
Bühne | Konzert

Das Konzert ist Bestandteil der Tagung "Jüdisches Leben in Sachsen-Anhalt. Kultur – Musik – Gelehrsamkeit". U.a. erklingen erstmals nach 150 Jahren Ausschnitte aus Heinrich Julius Mühlings Komposition zur Einweihung der Magdeburger Synagoge 1851. Daneben sind Lieder zu hören, die von den erzwungenen Migrationen der Juden in der Diaspora künden. Universitätschor Halle „J. F. Reichardt“ (Kammerchor), Markus Vogt, Orgel | Leitung: UMD Jens Lorenz • Michael Stach, Akkordeon und Gesang, N. N., Klarinette • Stepan Gantralyan, Gesang (Jerewan/Berlin), Emil Georgiev, Gitarre (Sofia/ Berlin), Tania Alon, Gesang und Gitarre (Berlin)

Aula der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Aula (Löwengebäude)
Universitätsplatz 10
06110 Halle (Saale)
Sachsen-Anhalt
Deutschland
Telefonische Ticketbestellung: +49-(0)345-21 27 429