Jüdisches Leben in Duisburg - gestern und heute

Bildunterschrift: Synagoge in DuisburgFoto: Cordula Klümper
Download

Veranstalter

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Duisburg Mülheim Oberhausen e.V.
Siegstr. 10
47051 Duisburg
Deutschland
Telefonnummer Zentrale: 02034888185
Telefonnummer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: 02034888185
E-Mail-Adresse: info@gcjz-dmo.de

Veranstaltungen

07.02.2021 | 15 bis 17 Uhr
Dialog | Vortrag

Synagogenführung
Die Synagoge wurde zusammen mit dem jüdischen Gemeindezentrum nach den Plänen des israelischen Architekten Zvi Hecker im Jahr 1999 eingeweiht. Seither ist hier der Sitz der Jüdischen Gemeinde Duisburg-Mülheim/Ruhr-Oberhausen. Der Bau nimmt u.a. Bezug auf die in der Pogromnacht 1938 zerstörten Synagoge an der Junkernstraße. Der Besuch führt in die Synagoge selbst und vermittelt Einblicke in das jüdische Leben der Gemeinde und die jüdische Religion.

Jüdische Gemeinde
Springwall 16
47051 Duisburg
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
Link zur Veranstaltung: https://www.gcjz-dmo.de
Telefonische Ticketbestellung: 0203 2810452
Personalausweis für den Einlass notwendig