Crossroad

Begegnungen zwischen Kunstschaffenden aus Deutschland und Israel stehen bei dem Ausstellungs-Projekt "Crossroad" im Mittelpunkt.

Den Austausch vertiefen, sich vernetzen, einen offenen Dialog schaffen – mit diesen Zielen finden sich unter dem Projekttitel „Crossroad“ 23 Kunstschaffende aus Deutschland und Israel zusammen. Die Künstler*innen-Begegnungen und Ausstellungen finden in den drei Partnerstädten Mülheim, Wiesbaden und Kfar Saba statt. Begleitend erscheint ein zweisprachiger Katalog auf Hebräisch und Deutsch.

Bildunterschrift: Dr. Tobias Kaufhold und Prof. Heiner Schmitz stellen die Ausstellung CROSSROAD vorFoto: Crossroad
Download

Veranstalter

Arbeitsgemeinschaft Mülheimer Künstlerinnnen und Künstler e.V.
Heiner Schmitz
Goethestraße 8
45468 Mülheim an der Ruhr
Deutschland
Telefonnummer Zentrale: +49-(0)208-594 32 91
Telefonnummer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: +49–(0)172-252 20 03
Faxnummer: +49-(0)208-594 32 92
E-Mail-Adresse: schmitz@fh-dortmund.de

Veranstaltungen

22.12.2020 bis 31.12.2021
Film | Film

Die virtuelle Ausstellungseröffnung ist unter dem unten stehenden Link weiterhin verfügbar.

Bildunterschrift: Ausstellung CrossroadFoto: Crossroad
Download
Link zur Veranstaltung: https://youtu.be/6HFpKaOvQ5A